Stadt Zell im Wiesental

Seitenbereiche

Wichtige Links

mit den 6 Ortsteilen

Volltextsuche

Städtischer Kindergarten Zell

Kontakt & Informationen

Städtischer Kindergarten Zell
Bahnhofstraße 7
79669 Zell im Wiesental
Fon: 07625 7490
Fax: 07625 91788
Email:
vogt(@)kindergarten-zell.de
agostini(@)kindergarten-zell.de 

Leiterin: Frau Birgit Vogt
Bereichsleiterin: Frau Birgit Agostini

Die Kindertagesstätte hat 123 Plätze im Alter von 3 – 6 Jahren.

Öffnungszeiten:

Ganztagesgruppe: Montag -  Donnerstag: 6:55 – 16:40 Uhr mit Mittagessen

                              Freitag:                         6:55 – 14:40 Uhr mit Mittagessen

 

Verlängerte Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 7:30 – 13:30 Uhr

                                              Montag - Freitag: 8:00 – 14:00 Uhr

 

Halbtagesgruppe: Montag bis Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

 

Bei uns gibt es zusätzlich:

·        Sprachförderung für Kinder von 3-6Jahren

·        eine Fördergruppe für Kinder die vom Schulbesuch zurückgestellt sind

 

 

Kindergarten Zell beim Klettern

Der Kindergarten befindet sich im Zentrum des Ortes in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes. Er ist in vier Gruppen unterteilt. Den Kindern stehen helle, freundliche, spielanregende Räume zur Verfügung. Der Kindergarten ist von einem großflächigen Außengelände umgeben. Die Arbeiten in unserem Kindergarten richten sich nach dem ganzheitlichen Ansatz. Sprachförderung, Kooperationsarbeit und vielbegleitende pädagogische Hilfen sind ebenso Teil unseres Konzeptes. Eine zusätzliche Auffüllung am Nachmittag kann erfolgen:

Regel-Kindergarten
ab ca. 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr, max. 4 Stunden, freitags 2,5 Stunden. Dieses Regel-Kindergartenangebot kann nur anstelle eines Vormittags-Angebotes in Anspruch genommen werden - eine Kombination mit einem Vormittagsangebot ist nicht möglich.

Entsprechend der Satzung werden für die Auffüllangebote 71,00 Euro für das erste bzw. 38,50 Euro für das zweite Kind zzgl. Essensgeld berechnet. Kinder, welche das Auffüllangebot „Nachmittags-Regelkindergarten“ in Anspruch nehmen, müssen das Essen mit 3,80 Euro bezahlen. Das Essensgeld ist im Kindergarten in Vorauskasse mit 17,50 Euro pro Woche bzw. 3,80 Euro pro Einzel-Essenstag zu bezahlen. 

Vorrang  für die Aufnahme in der neuen Ganztagesgruppe haben Anmeldungen zum Ganztageskindergarten  - die  flexible Ganztagesgruppe und der Regelkindergarten am Nachmittag müssen im Falle einer Konkurrenz zur Anmeldung einer Ganztagesbetreuung zurückstehen.

Information über Kleinkindbetreuung

Im Rahmen der Kleinkindbetreuung wurde in Hausen im Wiesental zum 01.02.2012 eine Kinderkrippe für Kinder von 1 bis 3 Jahren eröffnet. Die Gemeinde Hausen i. W. und die Stadt Zell i.W. haben vereinbart, dass für die Zeller Kleinkinder Plätze reserviert werden. Es werden 10 Betreuungsplätze bereitgestellt mit einer maximalen Betreuungszeit von 7 Stunden täglich (6.45 - 13.45 Uhr). Die monatliche Gebühr beträgt 309,- € pro Monat je Kind. Das Angebot kann sowohl von Bürgern der Gemeinde Hausen i. W.als auch von Bürgern der Stadt Zell i. W. genutzt werden.Die Plätze werden nach Eingang und Eintrittsdatum der Anmeldung vergeben - bitte teilen Sie uns umgehend Ihr Interesse mit.

Der Plan für 2017 ist die Schaffung einer eigenen Zeller Einheit für die Betreuung von kleinen Kindern bis zum 3. Lebensjahr. Auf dem Gelände des Zeller Kindergartens soll ein kleiner Neubau für 10 Plätze entstehen.

Ihr Ansprechpartner und weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Zell i. W., Fachbereich 1 Wirtschaft & Bildung, Tel.: 07625 133 - 140. 

Ferienregion SÜDWÄRTS Zeller Bergland Tourismus e.V. Naturpark Südschwarzwald KONUS Schwarzwald Tourismus GmbH

Kontakt

Stadt Zell im Wiesental
Constanze-Weber-Gasse 4
79669 Zell im Wiesental
Fon: 07625 133-0
Fax: 07625 133-820
E-Mail schreiben