Stadt Zell im Wiesental

Seitenbereiche

Wichtige Links

mit den 6 Ortsteilen

Volltextsuche

Biosphärengebiet Schwarzwald

Veranstaltungen 2017

Die Geschäftsstelle des Biosphärengebietes hat zusammen mit dem Schwarzwaldverein kurzfristig ein kleines Veranstaltungsprogramm für 2017 herausgebracht, welches Sie hier als PDF-Datei abrufen können:

PDF-Datei Flyer Veranstaltungen 2017

Biosphärengebiet Schwarzwald

Eine Modellregion für ein ausgeglichenes Zusammenleben von Mensch und Natur

In der baden-württembergischen Gesetzgebung bezeichnet man „Biosphärenreservate“ als „Biosphärengebiete“. Gemeint sind Modellregionen, in denen das Zusammenleben von Mensch und Natur beispielhaft entwickelt und erprobt wird. Sie schützen Kulturlandschaften und erhalten und entwickeln wertvolle Lebensräume für Mensch und Natur. Sie sorgen für ein ausgewogenes Verhältnis von menschlicher Nutzung und natürlichen Kreisläufen und tragen damit zur regionalen Wertschöpfung bei. Biosphärengebiete ermöglichen exemplarische Erkenntnisse für Forschung und Wissenschaft über die Wechselwirkungen von natürlichen und gesellschaftlichen Prozessen. (Leitbild für UNESCO Biosphärenreservate von EUROPARC Deutschland e.V.)

Artenreiche Bergmischwälder im reizvollen Wechsel mit Bergweiden, sagenhafte Ausblicke, schützenswerte Natur, uriges Wäldervieh, Weidbuchen, regionale Spezialitäten, Spitzengastronomie,

Kultur & Brauchtum, traditionsreiches Handwerk, innovativer Mittelstand und als Ziel ein ausgeglichenes Miteinander von Mensch und Natur – das sind Gründe, warum sich die Region für ihr Biosphärengebiet entschieden hat.

Die Menschen aus der Region tragen das Biosphärengebiet. Sie haben sich in verschiedenen Gremien zusammengefunden und bringen sich mit ihren Ideen und Projekten in die Arbeit der Geschäftsstelle ein. Es bestehen auch weiterhin Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen. Sprechen Sie uns an!

Informationen zum Biosphärengebiet:

Das Biosphärengebiet Schwarzwald wurde 2016 nach dem baden-württembergischen Landesrecht anerkannt. Rund 38.000 Menschen leben und arbeiten hier im südlichen Schwarzwald. Mit einer Größe von 63.000 Hektar erstreckt sich das Gebiet über 28 Gemeinden in drei Landkreisen und einen Teil der Stadt Freiburg. In keiner anderen Mittelgebirgslandschaft Deutschlands werden größere Höhenunterschiede auf engstem Raum erreicht: Das Biosphärengebiet nimmt Höhen von 310 m bis 1420 m über dem Normalhöhennull ein

Unter diesem Link finden Sie das aktuelle Willkommens-Faltblatt des Biosphärengebiets Schwarzwald

PDF-Datei Faltblatt

Im Biosphärengebiet sind die folgenden fünf Themenbereiche (Säulen) vertreten:

Landnutzung
Naturschutz
Wirtschaft einschließlich Tourismus
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Gesellschaft und Kultur

Kontaktdaten:

Geschäftsstelle Biosphärengebiete Schwarzwald
Brand 24
79677 Schönau i. Sch.
Tel.: 07673 88 69 36 4381
walter.kemkes@rpf.bwl.de

www.biosphärengebiet-schwarzwald.de

Link zur aktuellen Seite des Biosphärengebiets:

https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/Abt5/Ref56/Schwarzwald-S/Seiten/default.aspx

Ferienregion SÜDWÄRTS Zeller Bergland Tourismus e.V. Naturpark Südschwarzwald KONUS Schwarzwald Tourismus GmbH

Kontakt

Stadt Zell im Wiesental
Constanze-Weber-Gasse 4
79669 Zell im Wiesental
Fon: 07625 133-0
Fax: 07625 133-820
E-Mail schreiben